The Reverie Saigon

GERNREISEN

Saigon
The Reverie Saigon

Der neue Hotspot der Luxusklasse hat sich in der Pole Position inmitten des Central Business District die perfekte Aussicht über Ho Chi Minh gesichert. In den höchsten Stockwerken des hochmodernen Time Square Building angekommen, betreten Sie eine Welt des Prunk und der Raffinesse, wie Sie es von Vietnam niemals erwartet hätten. Jeder Winkel des außergewöhnlichen The Reverie Saigon wurde bis hin zur Perfektion edelst dekoriert. Um dem Gast das bestmögliche Wohlfühlerlebnis zu bieten, haben namenhafte italienische Designer die Suiten und Zimmer in wahre Oasen und Zauberwelten verwandelt. Das The Reverie darf sich stolz zu den The Leading Hotels of the World zählen und hat sich diesen Titel sehr wohl verdient. Einzigartiger Service, ein grandioser Spabereich und kulinarische Gaumenfreuden sind nur ein paar der erstklassigen Qualitäten des Hauses. Sind Sie bereit in eine neue Dimension der Luxushotellerie abzutauchen?

Flughafen Saigon

Flugzeit ab München 11 Stunden

Preise pro Person / pro Nacht (bei Doppelbelegung)
Nebensaison ab 140 Euro / Hauptsaison ab 200 Euro

Die beste Reisezeit

Die optimale Reisezeit für den Norden liegt zwischen November und Mai. Die optimale Reisezeit für den Süden liegt im Zeitraum November bis Januar. Die optimale Reisezeit für Zentralvietnam liegt am ehesten in der Zeit zwischen Februar und Juni. Das zentrale Hochland ist in der Summe kühler (am Tag zwischen 20 und 25 Grad). Die trockenste Phase und optimale Reisezeit für das zentrale Hochland liegt zwischen Dezember und März.

 

So residieren Sie

Kontinentale Raffinesse trifft in den Zimmern auf einen Hauch von Dekadenz. Vier führende italienische Möbeldesigner – Provasi, Colombostile, Giorgetti und Visionnaire – haben ihre unverkennbare Handschrift in den Zimmern und Suiten hinterlassen. Das Ergebnis: eindrucksvolle Wohnkonzepte, die nicht nur in Vietnam ihresgleichen suchen.

Deluxe Room (43 qm): mit City- und Flussblick, Deluxe Kingbed, große Badezimmer, WiFi-TV mit Blu-ray DVD, HDTV, Kaffeekochgelegenheit.
Grand Deluxe Room (53 qm): mit Panoramara-Ausblicken auf die Stadt und den Fluss.
Junior Suite (63 qm): noch großzügiger mit kombiniertem Wohn-/Schlafraum.
Panorama Suite (88 qm): geräumiger mit separatem Wohnraum und Blick auf die Stadt und den Fluss.

So dinieren Sie

The Royal Pavillon lautet der stolze Name des Restaurants, das sich feinster kantonesischer Spezialitäten verschrieben hat. Eine namentliche Reminiszenz an einen romantischen Shakespeare-Klassiker bildet das R&J Italian Lounge & Restaurant – hier verfällt man der italienischen Küche. Im 6. Stock grüßt das Café Cardinal, eine neue In-Location in Saigon. Köstliche Sandwiches, Paninis und Salate hält schließlich das The Deli bereit. Einen Ort der Begegnung und des entspannten Austauschs stellt das The Long@Times Square dar – hier wähnt man sich in einem französischen oder italienischen Straßencafé. Mitten in Saigon.

So entspannen Sie

Wer sich entspannen möchte, besucht den exklusiven Wellnessbereich des Hauses. Hier warten eine Reihe von wohltuenden Behandlungen auf Ruhe suchende Gäste.

 
Julia Wacker

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns Sie persönlich zu beraten!

Julia Wacker

Reise-Expertin
+49 89 189 396088 j.wacker@gernreisen.de

GERNREISEN

Weitere Luxushotels Vietnam

Willkommen in den An Lam River Private Residences

An Lam Saigon River Private Residences

Saigon

Zum Hotel