The Anam

GERNREISEN

NhaTrang                                                                                                                                                                                                                                                                                                     The Anam

The Anam ist direkt am 300 Meter langen Sandstrand der Halbinsel Cam Ranh gelegen, welche insbesondere für ihre 300 Sonnentage im Jahr berühmt ist. Das luxuriöse Fünf-Sterne- Resort wurde am 26. April 2017 eröffnet und ist seitdem der Inbegriff eines tropischen Strandresorts, das sich harmonisch in die einzigartige Welt Vietnams einfügt. Koloniales Design und zeitgenössischer Lifestyle werden hier in beispielhafter Weise miteinander vereint. Architektonische Besonderheiten, wie kaiserlich gestaltete Dächer oder grauer Naturstein aus dem Norden des Landes; sowie handgefertigte vietnamesische Fliesen und die landestypischen dickbauchigen Vasen als besondere Designelemente sorgen für den authentischen Charme des Resorts. Überdies finden Sie sich in einem wunderschön angelegten Garten mit 3.000 Palmen, Frangipani Bäumen und Bananenpflanzen wieder, über deren Wipfel eine gleichsam malerische Bergkulisse thront. Eingebettet in die dichte tropische Vegetation erfreuen sich die insgesamt 117 Villen und 96 Zimmer/Suiten des Luxushotels ungestörter Privatsphäre und einer bemerkenswert wohnlichen Atmosphäre. Neben den drei großzügigen Pools und dem mit Beach Club ausgestattetem Strand umfasst das Angebot des The Anam, zahlreiche Sportmöglichkeiten zu Wasser und zu Lande.  

Flughafen Nha Trang

Flugzeit ab München 13 Stunden

Preise pro Person / pro Nacht (bei Doppelbelegung)
Nebensaison ab 150 Euro / Hauptsaison ab 250 Euro

Die beste Reisezeit

Die optimale Reisezeit für den Norden liegt zwischen November und Mai. Die optimale Reisezeit für den Süden liegt im Zeitraum November bis Januar. Die optimale Reisezeit für Zentralvietnam liegt am ehesten in der Zeit zwischen Februar und Juni. Das zentrale Hochland ist in der Summe kühler (am Tag zwischen 20 und 25 Grad).

 

So residieren Sie

Das Interieur der Zimmer besticht insbesondere durch die Verarbeitung hochwertiger Naturmaterialien und ist in seiner modern-asiatischen Interpretation des Kolonialstils als Fortsetzung des gesamtheitlichen Designkonzepts im The Anam zu verstehen. Dieser Stil erstreckt sich über alle der insgesamt 117 Villen; sowie 96 Zimmern und Suiten.

Sea View Villa (50 qm): gelegen inmitten der tropischen Vegetation und in unmittelbarer Nähe zum Strand, mit Meerblick, Bad, kombiniertem Wohn-/Schlafbereich und einer Terasse.

Ocean View Pool Villa (150 qm): gelegen inmitten der tropischen Vegetation und in direkter Lage zum Strand, mit Meerblick und privatem Pool, verfügt diese Villa neben dem Schlafzimmer über einen vollwertigen Wohnbereich sowie zwei Terassen respektive Veranda.

Balcony Sea View Room (55 qm): im Hauptgebäude "The Anam Deluxe Collection" gelegen, mit Meerblick, Bad, kombiniertem Wohn-/Schlafbereich und einem Balkon.

So dinieren Sie

Während Ihres Aufenhalts im The Anam sind Sie eingeladen in einem der drei exklusiven Restaurants zu speisen, sowie in zwei Bars, die köstliche Kleinigkeiten anbieten. Das Kernstück bildet das Indochine, welches asiatische, vietnamesische und westliche Gerichten für Sie bereit hält. Während zur Mittagszeit aus einem a la carte Menü gewählt werden kann, werden Frühstück und Abendessen in Buffetform - inklusive Live-Cooking-Station - gereicht, letzteres wartet mit wechselnden Themenabenden auf. Ergänzt wird das Angebot durch klassisch-französische Gerichte, auf deren Zubereitung sich die Köche des angeschlossenen Indochine Grill besonders verstehen. Gegenüber des Hauptrestaurants angesiedelt und im Stil eines vietnamesischen Privathaus gehalten, bietet die Saigon Bar neben Live-Musik und köstlichen Cocktails eine Auswahl an ausgesuchten a la Carte Speisen. Direkt am Strand zu verorten ist der Beach Club, welcher seine Gäste mit Gerichten und Snacks asiatischen, vietnamesischen und westlichen Ursprungs versorgt.

So entspannen Sie

Wer Körper und Geist etwas Gutes tun will, ist im The Anam genau richtig. Sportliche Herausforedrungen lassen sich unter Anderem am Strand bei einer Runde Volleyball, auf dem Court bei einer Partie Badminton oder Tennis und zu Wasser beim Schnorcheln, Segeln und Surfen finden. Als Golfer profitieren Sie von der Anbindung an das nur wenige Minuten entfernte Long Beach’s 27-Loch Cam Ranh Links Golf Resort. Abgerundet wird das umfangreiche Sport Angebot durch ein voll ausgestattetes Fitness Center. Erfahren sie darüber hinaus die entspannende Wirkung von Yoga unter professioneller Anleitung. Für das perfekte Wohlfühlerlebnis bietet sich darüber hinaus ein Besuch im Sri Mara Spa an.

 
Julia Wacker

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns Sie persönlich zu beraten!

Julia Wacker

Reise-Expertin
+49 89 189 396088 j.wacker@gernreisen.de

GERNREISEN

Weitere Luxushotels Vietnam

Willkommen in den An Lam River Private Residences

An Lam Saigon River Private Residences

Saigon

Zum Hotel