Cape Weligama

GERNREISEN

Weligama
Cape Weligama

Auf einem Felsvorsprung über dem Indischen Ozean, bieten die Häuser des Cape Weligama eine spektakuläre Aussicht auf die idyllische Landschaft. 30 Minuten östlich von Galle entfernt liegt der berühmte Ferienort entlang des mit Palmen gesäumten Ufers. 39 Retreats verteilen sich eingebettet in die natürlichen Hänge und schaffen somit eine einladende Illusion eines traditionellen Dorfes in Sri Lanka. Mit Terrakottaziegeln gedeckte Residenzen entfalten ein stilvolles Interieur. Die Villen sind über das Resort verstreut und teilen sich jeweils einen Garten mit Pool mit zwei weiteren Villen. Der atemberaubende, sichelförmige Hauptpool bietet mit seinem wunderschönen Panoramablick auf die Küste nicht nur eine schöne Abkühlung. Das Cape Weligama ist ein Gourmet Paradies und serviert für alle kulinarischen Vorlieben die passenden Speisen. Dinieren Sie fangfrischen Fisch, traditionelle Speisen und Grillfelsich, ergänzt mit den besten Weinen aus der Umgebung. Erstklassige Therapeuten verwöhnen Sie in Ihrer privaten Unterkunft oder in der Spa Villa. Mit traditionellen Spatreatments wie Gewürzpeelings, süße Orangen und Sandelholz wird der Stress gelindert während maßgeschneiderte ätherische Öl-Massagen mit beruhigenden Eigenschaften auf den Körper einwirken.

Flughafen Colombo

Flugzeit ab München 10 Stunden

Preise pro Person / pro Nacht (bei Doppelbelegung)
Nebensaison ab 190 Euro / Hauptsaison ab 380 Euro

Die beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Sri Lanka ist fast ganzjährig, da die Monsunregen in den einzelnen Regionen zu genau entgegengesetzten Zeiten auftreten. Wenn es also an der Westküste regnet, ist es an der Ostküste trocken und umgekehrt. Die günstigste Reisezeit im Osten ist von April bis September während Dezember bis April für den Westen und die Strandregionen im Süden ideal sind. Der Norden von Sri Lanka wiederum ist mit stetig warmen Temperaturen und nur mäßigen Niederschlägen mit Ausnahme von November und Dezember das ganze Jahr über eine Reise wert.

 

So residieren Sie

Jeweils 2-3 Villas gruppieren sich im Stile eines traditionellen ceylonesischen Dorfes zu "Wattas". Die Suiten befinden sich in den zweistöckigen "Walauwas". Alle Zimmer genießen Butler-Service, eine große Terrasse mit Ess-und Wellnesseinrichtungen, geräumige begehbare Schränke, Sonos Wireless-Audio mit einer großen Musikbibliothek (oder Ihre eigene Musik spielen), eine kostenlose Bibliothek von Filmen auf Abruf auf dem großen Bildschirm, speziell entwickelte Ophir Pflegeprodukte, ein Dampfbad, ein großes Bad mit zwei Waschbecken und eine Badewanne aus Stein.

Master Room 130 (145 qm): Queen-Size Bett, Badezimmer mit Badewanne, Terrasse zum Entspannen.
Residence (130 qm): King-Size Bett großzügige Villa mit Terrasse, Garten mit Infinity-Pool (zusammen mit zwei weiteren Villen).
Grand Residence (195 qm): King-Size Bett, separates Wohn- und Schlafzimmer, Terrasse mit Blick auf den Ozean, tropischer Garten mit Infinity-Pool (zusammen mit zwei weiteren Villen).

So dinieren Sie

Im Open-Air Restaurant Kumbuk dinieren Sie traditionelle Speisen und können landestypisch mit Ihren Händen essen. Das Restaurant De Mauny serviert fangfrischen Fisch, kombiniert mit lokalen Zutaten oder speisen Sie gutes Fleisch im Steak House & Grill. Nach einem schönen Abendessen genießen Sie noch einen Schlummertrunk unter dem Sternenhimmel in der Moon Bar.

So entspannen Sie

Ein erfahrenes Therapeuten Team verwöhnt Sie mit Massagen, Öl-Massagen, Gewürzpeelings und Kräuterbehandlungen. Zur aktiven Entspannung steht ein modernes Fitnessstudio zur Verfügung.

 
Susanne Singer

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns Sie persönlich zu beraten!

Susanne Singer

Reise-Expertin
+49 89 189 396055 s dot singer at gernreisen dot de

GERNREISEN

Weitere Luxushotels Sri Lanka

Privatsphäre zelebrieren

Anantara Peace Haven Tangalle Resort

Tangalle

Zum Hotel