Aman Tokyo

GERNREISEN

Tokyo
Aman Tokyo

Aman Tokyo ist das erste städtische Anwesen der luxoriösen Aman Resorts Hotelgruppe inmitten des vornehmen Otemachi Stadtviertels. Das Hotel befindet sich in den obersten 6 Stockwerken des neu erbauten Otemachi Towers. Es zeichnet sich vorallem durch das Design aus, welches traditionelles japanisches Design mit zeitgenössischem Flair verbindet. Der bekannte Architekt Kerry Hill hat mit dem Haus in Tokyo sein sechstes Aman designt. Klassisch japanische Materialien, wie Kampferholz, Washipapier und Steine werden für das Interieur verwendet und harmonieren sehr gut mit den luxoriösen Stoffen sowie den mondernen Technologien. Gedämpfte Lichtkontraste mit soliden Elementen kreieren ein feines und angenehmes Wechselspiel aus Licht und Schatten und passen sich dem Ambiente und Design des Hotels an. Die 84 lichtdurchfluteten Räume und Suiten zeichnen sich ebenfalls durch ein individuelles und einzigartiges Design aus mit atemberaubendem Ausblick über die Gärten des Kaiserlichen Palastes und die Wahrzeichen der Stadt. Durch die zentrale Lage erreichen Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sowie Tokyos glamouröses Einkaufsviertel Ginza möglichst schnell.

 

 

 

Flughafen Tokyo

Flugzeit ab München 12 Stunden

Preise pro Person / pro Nacht (bei Doppelbelegung)
Nebensaison ab 300 Euro / Hauptsaison ab 500 Euro

Die beste Reisezeit

Zu empfehlen ist eine Reise auf die südlichen und zentralen Inseln Japans während des Frühlings im April / Mai und während des Herbstes im September bis Mitte November. Dann sind hier die Temperaturen angenehm, weder zu heiß, noch zu feucht oder zu kalt. Im Mai ist Japan besonders attraktiv, denn dann kann man diie Kirschblütenzeit genießen.

 

So residieren Sie

Faszinierende Ausblicke und souveräne Stilsicherheit sind in den eleganten Zimmern allgegenwärtig.

Deluxe Room (71 qm): Tokyos größte Zimmer in der Einstiegskategorie mit Blick auf die Kaiserlichen Gärten im Schlafzimmer, das in den Wohnbereich übergeht.

Premier Room (80 qm): mit weiträumigem Foyer, großem Badezimmer, nach Zen-Ästhetik gestaltet, mit Ausblick auf den Tokyo Skytree. Sonst wie Deluxe Room.

Suite (141 qm): im Apartment-Stil mit Wohnraum und einer voll ausgestatteten Speisekammer.

Corner Suite (121 qm): in den Ecken des Gebäudes gelegen mit Panorama-Fenstern. Dies vermittelt das Gefühl über der Stadt zu schweben. Zudem mit einem separaten Schlafraum, Wohnraum und Esszimmer.

Aman Suite (157 qm): im loftähnlichen Stil im nordwestlichen Teil des Otemachi Towers. Blick auf den Imperial Palace Garten und den Tokyo Skytree®.

So dinieren Sie

Das Restaurant by Aman befindet sich im 33. Stock. Bei grandiosen Ausblicken auf die Kaiserlichen Gärten sowie den Mount Fuji können Gäste sich von feinster mediterraner Küche zum Lunch und Dinner verwöhnen lassen. Der mit über 1.200 Flaschen bestückte Weinkeller beherbergt einige der besten Tropfen der Welt – auch Sake-Liebhaber werden hier fündig. In der 34. Etage gibt es außerdem fünf private Dining Rooms für den kulinarischen Genuss in intimer Atmosphäre. Eine weitere Option zum Lunch und Dinner bildet das ebenfalls mediterran inspirierte Café by Aman, das über In- und Outdoorbereiche verfügt. Im The Lounge by Aman werden außerdem Drinks, kleine Snacks und Cocktails am Abend offeriert.

So entspannen Sie

Im eleganten Aman Spa findet jeder Gast genau die Art von Entspannung nach der er sich sehnt. Die holistisch konzipierten Angebote an Therapien sind vielfältig und können in insgesamt acht Behandlungsräumen genossen werden. Darüber hinaus verfügt das Spa über ein modern ausgestattetes Fitness Center, ein professionelles Yoga & Pilates Studio sowie einen 30 Meter langen Swimmingpool.

 
Susanne Singer

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns Sie persönlich zu beraten!

Susanne Singer

Reise-Expertin
+49 89 189 396055 s dot singer at gernreisen dot de

GERNREISEN

Weitere Luxushotels Japan