Klosterhof – Alpine Hideaway & Spa

GERNREISEN

Bayerisch Gmain
Klosterhof – Alpine Hideaway & Spa

Im idyllischen Bayerisch Gmain im Berchtesgadener Land, nicht weit von der Festspielstadt Salzburg entfernt, befindet sich das Klosterhof - Alpine Hideaway & Spa in absoluter Alleinlage inmitten einer einzigartigen Bergkulisse. Das 2016 eröffnete Hideaway baut auf eine drei-Säulen-Strategie auf: Premium, Kunst und Gesundheit. Herzstück des Hauses ist dabei das 500 Jahre alte Gebäude der Klosterschänke, deren Steine, Gewölbe und Geschichte integriert wurden. Für die Gäste stehen 65 Suiten, Spa-Lofts und Panoramazimmer sowie zwei individuelle Restaurantkonzepte zur Verfügung. Das 1.500 Quadratmeter große und preisgekrönte Artemacur SPA bietet mit einem Innen- und beheiztem Außenpool, finnischer Sauna, Biosauna und Hamam sowie dem Floating AlpenSoledom Platz zum Entspannen. Da der Wellnessgedanke im Klosterhof die Gesundheit und das seelische Gleichgewicht als Basis des Wohlbefindens einschließt, hat Dr. Andreas Färber für das hoteleigene Gesundheitszentrum mit modernster Ausstattung das »Artemacur«-Konzept entwickelt.

Flughafen Salzburg

Flugzeit ab München 1 Stunde

Preise pro Person / pro Nacht (bei Doppelbelegung)
Nebensaison ab 105 Euro / Hauptsaison ab 135 Euro

Die beste Reisezeit

Die Alpenregion hat ganzjährig Saison. Eine Reise in das Alpenland kann zu jeder Jahreszeit spannend und abwechslungsreich sein. Im Sommer laden die Bergseen für eine angenehme Abkühlung ein und im Winter locken die Berge mit perfekten Schneebedingungen.

 

So residieren Sie

Das Hotel besteht aus 65 großzügigen Panoramazimmern, Spa Lofts und Suiten. Die Panoramazimmer mit Balkon und Terrasse sowie großen Fensterfronten sind mit individuell gefertigten Möbeln aus Apfelholz ausgestattet. Auf der Galerieebene der noch luftigeren Spa Lofts mit einer Raumhöhe fünf Metern befindet sich zudem ein kleines Privat-Spa mit Panorama-Whirlwanne und Infrarotkabine. Eine historische Atmosphäre erwartet Sie in der Altbausuite und in den Junior Suiten, deren Einbaumöbel in Zirbe an die Schlafstuben der wohlhabenden Bauern der Region erinnern.

So dinieren Sie

Heimische Kochkultur kreativ umgesetzt, kombiniert mit regionalen Zutaten werden im Restaurant GenussArt, den urigen Klosterhofstuben oder bei schönem Wetter auf der Terrasse mit zugehörigem Biergarten auf Ihren Teller gezaubert. Als Schatzkammer für feine Tropfen und Degustationsraum für Feinschmecker wurde das Weinarchivarium konzipiert.

So entspannen Sie

Das 1.500 Quadratmeter große und preisgekrönte Artemacur Spa bietet mit einem Innen- und beheiztem Außenpool, finnischer Sauna, Biosauna und Hamam sowie dem Floating Alpen Soledom Platz zum Entspannen. Yoga, Meditation und Achtsamkeitssessions runden das ganzheitliche Wohlfühlangebot ab. Im historischen Klosterhofgebäude ist zusätzlich das Artemacur-Gesundheitszentrum angesiedelt: Hier lernen Sie die von Dr. Andreas Färber neu entwickelte, diagnosebasierte und -zentrierte Konzeptmedizin kennen, in der der Patient als Mensch und Individuum wieder im Mittelpunkt steht.

 
Christine Follmer

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns Sie persönlich zu beraten!

Christine Follmer

Reise-Expertin
+49 89 189 396 066 c dot follmer at gernreisen dot de

GERNREISEN

Weitere Luxushotels Deutschland

Das Kempinski inmitten der Berchtesgadener Bergwelt

Kempinski Hotel Berchtesgaden

Berchtesgaden

Zum Hotel