Rundreise Marokko

Im Orient auf den Spuren der Berber und Könige

Fes - Erfoud - Sahara -Skoura - Marrakech

Auf dieser einzigartigen Rundreise durch das faszinierende Marokko lernen Sie das Land von seinen schönsten Seiten kennen. Sie erleben den Glanz der alten Königsstädte in Fes und Marrakech, wandeln auf den Spuren der Berber durch das Atlasgebirge und kommen in den einmaligen Genuss einer Übernachtung unter dem klaren Wüstenhimmel der Sahara. Allgegenwärtig ist dabei natürlich immer das orientalische Flair aus 1001 Nacht. Bestaunen Sie die Gaukler und Straßenkünstler und lassen Sie sich vom bunten Treiben in den Städten mitreißen. In der Wüste kommen Sie zur Ruhe und genießen ein romantisches Dinner am Lagerfeuer. Ein einzigartiges Kaleidoskop aus Kultur, Tradition und Moderne erwartet Sie.

Flughafen Casablanca

Flugzeit ab München 4,5 Stunden

Preise pro Person / pro Reise (bei Doppelbelegung)
Nebensaison ab 5.250 Euro / Hauptsaison ab 5.250 Euro

Christine Follmer

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns Sie persönlich zu beraten!

Christine Follmer

Reise-Expertin
+49 89 189 396048 c dot follmer at gernreisen dot de

GERNREISEN

Ihre Stationen

Tag 1

Fes

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Casablanca erfolgt Ihr privater Transfer nach Fes, der ältesten der vier marokkanischen Königsstädte. Hier beginnt Ihre aufregende Reise durch Marokko. Übernachtung im luxuriösen Riad Fes.

Herzlich Willkommen im Riad Fez

Tag 2

Fes

Wandeln Sie auf den Spuren der Vergangenheit. Die einstige Hauptstadt Marokkos versprüht mit engen Gassen in einer mittelalterlichen Medina noch immer das Flair des alten Orients. Besuchen Sie die lebhaften Souks mit den Vierteln der Gerber, Kupferschmiede, Färber und Gewürzhändler. Übernachtung im Riad Fes.

Stilvolles Ambiente an der Bar

Tag 3

Meknes & Volubilis

Heute besuchen Sie die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Königsstadt Meknès mit dem schönsten Tor Marokkos, dem Bab El Mansour El Aleuj. Meknès wird auch das marokkanische Versailles genannt. Anschließend führt die Fahrt weiter nach Volubilis, der bedeutendsten römischen Ausgrabungsstätte Marokkos. Übernachtung im Riad Fes

Die Ruinen von Volubilis

Tag 4

Erfoud

Die Fahrt führt durch die Landschaft des Atlas-Gebirges vorbei an eindrucksvollen Zedernwäldern, bizarren Vulkanlandschaften und ursprünglichen Dörfern bis Sie schließlich hinab in die Ziz Schlucht gelangen. In der Oase des Ziz Tals, inmitten trockener Wüstenlandschaft, liegt das exklusive Wüstencamp, in welchem Sie heute übernachten.

Traditionelles Design

Tag 5

Merzouga

Per 4-Wheel Drive geht es durch bizarre Berglandschaften in die Wüstenstadt Rissani und zu den Dünen der Erg Chebbi Wüste. Auf dem Rücken eines Kamels genießen Sie den Sonnenuntergang über der Wüste und nach einem Dinner unterm Sternenhimmel schlafen Sie selig.

Ihr exklusives Wüstencamp

Tag 6

Skoura

Auf einer der schönsten Routen des Landes, der„Straße der Kasbahs“, geht es weiter in Richtung Quarzazate. Ouarzazate ist bekannt als das „Hollywood Marokkos“ und beherbergt mehrere Filmstudios, in denen zahlreiche Bibel- und Monumentalverfilmungen gedreht wurden. Übernachtung im Dar Ahlam.

Ihre Oase in der Wüste

Tag 7

Skoura

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Erkunden Sie die Dadès- und Draa-Täler im Allradfahrzeug mit Fahrer, auf Maultieren oder Kamelen. Natürlich können Sie auch einfach in der traumhaften Anlage des Dar Ahlam die Seele baumeln lassen. Übernachtung im Dar Ahlam.

Das zauberhafte Dar Ahlam

Tag 8

Marrakech

Die Lehmbausiedlung Ait Benhaddou, die auch schon oft als Filmkulisse diente, ist heute Ihr Ziel. Das Dorf liegt im Tal des Assif Mellah an einer ehemaligen Karawanenstraße. Über den Hochgebirgspass Tizin-Tichka, vorbei an kleinen Dörfern geht es weiter nach Marrakech. Übernachtung im Riad Joya.

Fühlen Sie sich wie zu Hause

Tag 9

Marrakech

Sie erkunden die Königsstadt Marrakech. Orientalische Düfte, bunte Farben und das heitere Treiben der Fakire und Schlangenbeschwörer am Djemma el Fna Platz werden Sie in Ihren Bann ziehen. Übernachtung im Riad Joya.

Zauberhafte Atmosphäre auf der Dachterrasse

Tag 10

Marrakech

Erleben Sie Ihr Märchen aus 1001 Nacht bei einer morgendlichen Kutschfahrt durch die wunderschönen Menara Gärten. Die Anlage besteht größtenteils aus einer Olivenplantage aus dem 12. Jahrhundert. Übernachtung im Riad Joya.

Morocco-Marrakech-Riad-Joya-Tuareg-Bathroom_3.jpg

Tag 11

Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen vom Märchen aus 1001 Nacht. Ihr Fahrer bringt Sie zum Flughafen Marrakech, von wo aus SIe Ihre Heim-oder Weiterreise antreten.

Marrakech vor beeindruckender Kulisse