The Brando

GERNREISEN

Tetiaroa Atoll, Französisch-Polynesien
The Brando

Auf der wunderschönen Insel Onetah im Tetiaroa Atoll, welche einst dem Hollywoodstar Marlon Brando gehörte, eröffnete im Juli 2014 das Luxus – Öko Resort The Brando seine Pforten. Vor 50 Jahren verliebte sich Marlon Brando in dieses Inselparadies im Tetiaroa Atoll und es war seither sein Wunsch, dass ein neues Hotel Projekt das empfindliche Öko-System des Atolls respektieren und schützen solle. Das Resort ist wohl eines der exklusivsten in der Südssee und ist mit einem ca. 20 minütigen Flug von Tahiti aus zu erreichen. 35 außergewöhnliche Pool-Villen schmiegen sich entlang der weißen, einsamen Strände des West Turtle Beach und der South Mermaid Bay. Zum Schutz der Lagune und des Korallenriffs wurde auf den Bau von Overwater Villen verzichtet. Die Villen fügen sich harmonisch in das Umfeld ein und wurden überwiegend mit natürlichen Materialien ausgestattet. Die nachhaltige Bauweise des Brando zeichnet das Resort besonders aus. Genießen Sie die französische-polynesische Küche in den beiden erstklassigen Restaurants mit Panoramablick. Die Zutaten stammen zu einem Großteil aus dem eigenen Garten. Ein Highlight ist das Fine Dining Restaurant von Chefkoch Guy Martin. Eine Vielzahl an Aktivitäten machen Ihren Südsee-Traum wahr. Beobachten Sie Meeresschildkröten, Wale und Delfine aus nächster Nähe, Entdecken Sie die bunte Unterwasserwelt bei Schnorchel- und Tauchausflügen, Erleben Sie die Schönheit des Tetiaroa Atolls bei Kanufahrten und Segeltouren oder lernen Sie etwas über die empfindliche Flora und Fauna des Atolls bei einem Besuch einer Aufzuchtstation für Zitronenhaie oder der Umweltforschungsstation.

Flughafen Papeete

Flugzeit ab München 20 Stunden

Preise pro Person / pro Nacht (bei Doppelbelegung)
Nebensaison ab 1725 Euro / Hauptsaison ab 1725 Euro

Die beste Reisezeit

Die Inseln von Tahiti haben einen großen Vorteil: das tropische Klima. Sie zählen mit die meisten Sonnentage weltweit. Trocken ist es von April bis Oktober, von November bis März finden Urlauber meist ein etwas feuchteres Klima vor.

 

So residieren Sie

Die 35 luxuriösen Villen wurden im traditionellen polynesischen Stil und aus nachhaltigen Materialien erbaut. Ausgestattet mit separatem Wohn-/Schlafbereich, Kingsize-Bett, begehbarem Kleiderschrank, Bad und separater Außenbadewanne. 

One Bedroom Beachfront Villa (96 qm): geräumige Villa mit Terrasse, privatem Pool und durch Pandanus sowie Kokosnusspalmen eingeschränktem Blick auf die Lagune, direkter Zugang zum Strand.
Two Bedroom Beachfront Villa (168 qm): wie One Bedroom Beachfront Villa, zusätzlich zweites Schlafzimmer mit Ankleidezimmer und zweitem Bad in der 1. Etage, im Erdgeschoß Lounge mit Essbereich und Küche, privater Garten mit großzügiger Terrasse und Pool.
Three Bedroom Beachfront Villa (246 qm): wie Two Bedroom Beachfront Villa, zusätzlich drittes Schlafzimmer mit separatem Eingang, Badezimmer und Außenbadewanne, größerer Garten, Terrasse und Pool.

So dinieren Sie

Die beiden Restaurants des The Brando zelebrieren klassische farnzösische Küche sowie polynesisch inspirierte Geriche und eine Ost-West-Fusion. In den resorteigenen Gärten werden täglich die Zutaten frisch gepflückt und zu wahren Sternegerichten verwandelt. 

So entspannen Sie

Das Varua Polynesian Spa ist ein Hafen der Ruhe und Abgeschiedenheit. Es befindet sich am ehemaligen Ort, an den sich auch die königliche Famile zur Erholung zurück zog. Ganzheitliche Anwendungen, die moderne Techniken mit den überlieferten polynesichen Heilmethoden verbinden. 

 

 

 
Carina Wilke

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns Sie persönlich zu beraten!

Carina Wilke

Reise-Expertin
+49 89 189 396044 c dot wilke at gernreisen dot de

GERNREISEN

Weitere Luxushotels Südsee

Ihr Blick beim Aufwachen

Likuliku Lagoon Resort

Mamamuca-Inseln, Fiji

Zum Hotel