Le Boréal Reykjavik - Kangerlussuaq

GERNREISEN

Le Boréal
Reykjavik - Kangerlussuaq

Gegeben Sie sich auf die Le Boréal und erkunden sie die raue Schönheit von Grönlands Küsten. Die elftägige Expeditionskreuzfahrt von Ponant beginnt in Islands Hauptstadt Reykjavik. Anschließend überqueren Sie die Dänemarkstrasse und bewegen sich weiter die Ostküste der größten Insel der Welt hinunter. Neben Ausflügen an Land , wie die Erkundung der ersten Ausläufer des Inlandeises, erwarten Sie Expeditionen mit dem Zodiac in Begleitung eines erfahrenen Teams aus Naturführern, Anthropologen, Ornithologen und Spezialisten für Meeressäuger. Während dieser Ausflüge erhalten Sie zahlreiche Gelegenheiten die dortige Tierwelt zu bewundern und zu studieren umrunden die Südspitze Grönlands und fahren dann wieder Richtung Norden nach Kangerlussuaq.

Flughafen Reykjavik

Flugzeit ab München ca. 4 Stunden

Preise pro Person / pro Reise (bei Doppelbelegung)
Nebensaison ab 6.480 Euro / Hauptsaison ab 6.480 Euro

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns Sie persönlich zu beraten!

Claudia Schulze

Reise-Expertin
<+49 89 189 396 066 c dot schulze at gernreisen dot de

GERNREISEN

Ihre Stationen

Tag 1

Reykjavik

Heute findet Ihre Einschiffung statt. Kommen Sie in aller Ruhe an und beziehen Sie Ihre Kabine. Erkunden Sie die verschiedenen Decks des Schiffs und Essen Sie in einem der Restaurants gemütlich zu Abend.

Reykjavik

Tag 2

Auf See

Sie überqueren die Dänemarkstrasse und verbringen einen Tag auf See

Herrlicher Tag auf See

Tag 3

Nansen Harbor

Sie erreichen heute Nansen Harbour, eine kleine, geschützte Bucht an der Ostküste Grönlands. Beim Landgang haben Sie die Möglichkeit die Ruinen der Zivilisation der Thule zu besichtigen. Anschließend werden Sie eine Fahrt ins Eis unternehmen, zum Ausgangspunkt der ersten Inlandseisüberquerung Grönlands.

Nansen Harbor

Tag 4

Auf See

Tag auf See

Fahrt auf dem eisigen Meer

Tag 5

Skjoldungen

Willkommen auf Skjoldungen, einer Insel an der Südostküste Grönlands, die in einem wunderschönen Fjord liegt. Nehmen sie die atemraubende Landschaft in sich auf und erfreuen sie sich an der artenreichen Tierwelt, wie Bartrobben, Schwertwale und vielen Vogelarten.

Atemberaufendes Schauspiel

Tag 6

Prins Christian Sund

Genießen Sie die Fahrt durch den Prins Christian Sund, einem engen Meereskanal, der sich etwa 100 Kilometer weit im Süden von Grönland erstrecke und die vorgelagerte Inselgruppe mit Kap Farvel vom Festland trennt.

Genießen Sie die Aussicht

Tag 7

Narsaq

Bei einem Landgang in das wunderschöne Städtchen Narsaq haben Sie die Gelegenheit dessen Geschichte im örtlichen Museum zu ergründen. Lassen Sie sich auch von der Landschaft mit ihren Eismassen verzaubern, die in verschiedenen Blautönen einen einmaligen Anblick bieten.

Betörend blaues Eis

Tag 8

Nuuk

Heute kommen Sie nach Nuuk, das am Eingang zu einem der größten Fjord-Netze der Welt liegt, dessen Gewässer nie zufrieren. Schlendern Sie durch diese geschichtsträchtige Stadt mit seinen farbenfrohen Häusern und nehmen Sie die Atmosphäre von Nuuk in sich auf!

Tour mit dem Zodiac

Tag 9 und 10

Ilulissat

Inmitten der berühmten Diskobucht, liegt die drittgrößte Stade Grönlands, Ilulissat. Lassen Sie sich verzaubern von den Eismassen und entdecken Sie die traditionsreiche Stadt mit ihren bunten Häusern.

Diskobucht

Tag 11

Evighedsfjorden

Heute laufen Sie in den Evighedsfjorden ein, der auch „Fjord der Ewigkeit“ genannt wird. Er zieht sich scheinbar endlos ins Landesinnere. Bestaunen Sie die spektakuläre Landschaft aus Gletschern, Tundra und zerklüfteten Felsen, die an Ihnen vorbeizieht.

Evighedsfjorden

Tag 12

Kangerlussuaq

Am Ende Ihrer Reise laufen Sie in den Hafen von Kangerlussuaq ein, von wo aus Sie ihre Heimreise antreten werden.

Aufregende Fahrt auf dem Meer