Rundreise Westkanada

Naturwunder Kanada - wecken Sie Ihren Abenteuergeist und entdecken Sie endlose Wälder, einsame Seen und eisgige Gletscher im Westen Kanadas. Zwischen Mai und Oktober haben Sie die besten Chancen auf spektakuläre Landschaften und eine atemberaubende Tierwelt. Wal- und Grizzlysichtungen sind zur richtigen Zeit fast eine Garantie. Daneben können sich aktiv-hungrige bei Radtouren, Wanderungen oder Klettertouren auspowern und nebenbei die herrlichsten Aussichten auf die gewaltigen Naturschönheiten erhaschen. Auch die Kultur kommt in Städten wie Vancouver oder Victoria nicht zu kurz. Tauchen Sie ein in die faszinieren Geschichten der Westküstenindinaer und lassen Sie sich vom kosmopolitischen Flair Vancouvers begeistern. Auf Ihrer individuell gestalteten Rundreise suchen wir die besten Spots für Sie heraus.

 

 

 

Flughafen Calgary

Flugzeit ab München 10 Stunden

Preise pro Person / pro Reise (bei Doppelbelegung)
Nebensaison ab 5600 Euro / Hauptsaison ab 5600 Euro

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns Sie persönlich zu beraten!

Carina Wilke

Reise-Expertin
+49 89 189 396044 c dot wilke at gernreisen dot de

GERNREISEN

Ihre Stationen

Tag 1

Calgary - Yoho Nationalpark

Herzlich Willkommen in Kanada. Nach Ankunft am Flughafen in Calgary nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang und los geht es zu Ihrem ersten Hotel im Yoho Nationalpark. Übernachtung in der Emerald Lake Lodge.

Auch er fühlt sich in Kanadas wildem Westen wohl

Tag 2

Yoho Nationalpark

Der Yoho National Park gehört zu den außergewöhnlichsten Wildnisregionen Kanadas. Gut ausgebaute Trails lassen die Herzen von Wanderfreunden höher schlagen. Der Kicking Horse Pass wurde zur National Historic Site erklärt und ist für seine Aussicht über das Yoho Tal berühmt.

Den Grizzly sollte man aus gebührendem Abstand bewundern

Tag 3

Yoho Nationalpark - Jasper Nationalpark

Über den Icefield Parkway, eine der berühmtesten Panoramastrassen, führt Sie ihr Weg zum Columbia Icefield Discovery Centre. Bei einem Helikopterflug bestaunen Sie beeindruckende Gletscher wie den Cline und Lioness aus 3000m Höhe. Anschließend Fahrt zum Jasper Nationalpark. Übernachten in der Fairmont Jasper Park Lodge.

Die Jasper Park Lodge am Lac Beauvert

Tag 4

Jasper Nationalpark

Ihr Guide zeigt Ihnen auf einer 3-stündigen Tour die Schönheiten des größten Nationalparks Kanadas. Die Szenerie aus Gletschern, Seen und schneebedeckten Bergen begeistert jeden Besucher. Bekannt ist er auch für seine Vielfalt an Wildtieren, mit etwas Glück sehen Sie Elche, Pumas oder Schwarzbären.

Die traumhafte Terrasse der Jasper Park Lodge

Tag 5

Jasper Nationalpark

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Nutzen Sie das Angebot an zahlreichen Aktivitäten wie zum Beispiel Bootfahrten auf dem Maligne See, Kanu, Fischen, Wandern oder Rafting. Oder geniessen Sie einfach die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

Entdecken Sie Kanadas Wildnis

Tag 6

Jasper Nationalpark - Sun Peaks

Heute steht die längste Fahrt an. Ein lohnender Stopp auf dem Weg ist eine Jetboot-Safari-Tour am Blue River - halten Sie Ausschau nach Bären und Elchen. Sie übernachten im Sun Peaks Grand, einem idyllischem Örtchen mitten in der traumhaft schönen Landschaft von British Columbia.

Verschnaufpause in Sun Peaks

Tag 7

Sun Peaks - Vancouver

Der nächste Höhepunkt nähert sich. Die nächsten Tage verbringen Sie in Vancouver. Berge, Wald, Großstadt und Meer – die Stadt bietet etwas für jeden Geschmack und glänzt sowohl mit modernen Hochhäusern als auch mit historischen Stadtvierteln. Übernachtung im Rosewood Hotel Georgia.

Elegantes Interieur im Rosewood Georgia

Tag 8

Vancouver

Die heutige Tour führt Sie über die Lions Gate Bridge mit einzigartiger Aussicht auf den Hafen von Vancouver zum Capilano Canyon. Auf der Capilano Suspension Bridge, der größten für Fußgänger zugänglichen freischwebenden Brücke der Welt schweben Sie über den Baumwipfeln.

Nur was für schwindelfreie- die Capilano Hängebrücke

Tag 9

Vancouver

Gestalten Sie den Tag nach Ihren Wünschen. Erholen Sie sich bei einem Strandspaziergang, machen Sie eine Radtour entlang des größten Hafens Kanadas oder oder relaxen Sie im Stanley Park, der grünen Lunge der Stadt.

Lassen Sie den Abend in der Outdoor-Bar "Reflection" ausklingen.

Tag 10

Vancouver - Tofino

Tofino auf Vancouver Island ist Ihr nächstes Ziel. Bequem per Flug von Vancouver oder per Fährüberfahrt nach Nanaimo und anschließender Autofahrt erreichen Sie das beliebte Fischerdorf und ein Paradies für Naturliebhaber. Tofino ist ein idealer Ausgangspunkt für allerlei Ausflüge. Sie übernachten im Wickaninnish Inn.

Das Wickaninnish Inn- dramatischer geht's nicht!

Tag 11

Vancouver Island

Heute gehen Sie auf die Suche nach einem der faszinierendsten Tiere - dem Schwarzbären. In einem offenen Zodiac-Boot fahren Sie die Küste entlang, wo die Bären auf Nahrungssuche gehen. Halten Sie auch Ausschau nach Weißkopfseeadlern und Robben und vergessen Sie nicht Ihre Kamera.

Ein neugieriger Schwarzbär auf Vancouver Island

Tag 12

Vancouver Island

Die Giganten der Meere in ihrem natürlichen Umfeld zu sehen ist sicherlich einer der Höhepunkte dieser Reise. Während einer Bootsfahrt, begleitet von erfahrenen Meeresbiologen, haben Sie die Chance auf einmalige Begegnungen mit Grauwalen, Buckelwalen und Orcas in Ihrem natürlichen Lebensraum.

Finden Sie zurück zur Natur

Tag 13

Tofino - Vancouver

Leider heisst es Abschied nehmen von Kanada und seiner einzigartigen Wildnis. Per Flug von Tofino oder Victoria oder per Fähre geht es zurück nach Vancouver. Von hier aus treten Sie Ihre Heimreise an. Alternativ ist eine Verlängerung in einer der Lodges rund um Vancouver...

Eine der schönsten Landschaften der Welt