Rundreise Tansania Sansibar

Arusha. Tarangire Nationalpark. Ngorongoro Krater. Serengeti. Sansibar

Einmalige Naturwunder erwarten Sie auf dieser traumhaften Reise nach Tansania und Sansibar. In den schönsten Nationalparks Tansansias erleben Sie Safarifeeling á la Hemingway und gehen auf Tuchfühlung mit den wilden Tieren des afrikanischen Buschs. Der wunderschöne Tarangire Nationalpark mit seinen großen Elefantenherden und mächtigen Affenbrotbäumen; der einzigartige Ngorongoro Krater, der die ganze Welt Afrikas in seinem Kraterbecken vereint und die weltberühmte Serengeti, lassen jedes Abenteurerherz höher schlagen. Je nach Reisezeit können Sie sogar Zeuge der jährlichen großen Wanderung der Gnu - und Zebraherden werden, die auf der Suche nach Wassser durch die Serengeti ziehen- eines der spektakulärsten Natürphänomene der Welt. Auf der exotischen Gewürzinsel Sansibar können Sie im wunderschönen Kilindi Resort die gewonnenen Eindrücke auf sich wirken lassen und sich an den weißen Stränden des türkisblauen Meeres entspannen. Erfüllen Sie sich Ihren afrikanischen Traum auf dieser einzigartigen Reise.

 

 

 

 

Flughafen Kilimanjaro

Flugzeit ab München 11 Stunden

Preise pro Person / pro Reise (bei Doppelbelegung)
Nebensaison ab 7.085 Euro / Hauptsaison ab 8.950 Euro

Carina Wilke

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns Sie persönlich zu beraten!

Carina Wilke

Reise-Expertin
+49 89 189 396044 c dot wilke at gernreisen dot de

GERNREISEN

Ihre Stationen

Tag 1

Arusha

Nach der Ankunft am Flughafen Kilimanjaro werden Sie von einem Vertreter unserer Agentur empfangen und zur legendären Arsuha Coffee Lodge gebracht, wo Sie Ihre erste Nacht verbringen.

Die Arusha Coffee Lodge

Tag 2

Tarangire Nationalpark

Ihr nächstes Ziel ist das Sanctuary Swala Camp im Tarangire Nationalpark inmitten mächtiger Akazien. Am Nachmittag können Sie auf Ihrer Terasse mit Blick auf den Busch relaxen oder auf eine erste spannende Pirschfahrt gehen. Übernachtung im Sanctuary Swala Camp.

Herzlich Willkommen im Sanctuary Swala Camp

Tag 3

Tarangire Nationalpark

Entdecken Sie den wunderschönen Tarangire Nationalpark, der für seine riesigen Elefantenherden und mächtigen Affenbrotbäume bekannt ist. Auf spannenden Safaris erleben Sie die Wildtiere Afrikas hautnah. Übernachtung im Sanctuary Swala Camp.

Der Tarangire Nationalpark

Tag 4

Ngorongoro Krater

Heute geht Ihre Reise weiter zum faszinierenden Ngorngoro Krater. Die wunderschöne Ngorongoro Crater Lodge befindet sich am Rande des weltberühmten Kraters und ist vom Stil der Maasai Rundhütten inspiriert. Übernachtung in der Ngorongoro Crater Lodge.

Die Ngorongoro Crater Lodge

Tag 5

Ngorongoro Krater

Heute geht die Pirschfahrt hinein in das Kraterbecken. Im Krater konzentriert sich die ganze Vielfalt Afrikas auf kleinem Raum mit der dichtesten Tierpopulation der ganzen Welt. Nachmittags besuchen Sie ein traditionelles Masaai Dorf. Übernachtung in der Ngorongoro Crater Lodge.

Dinner mit Ausblick auf das Kraterbecken

Tag 6

Serengeti

Per Kleinflugzeug geht es weiter in die weltberühmte Serengeti. Am Airstrip wartet bereits ein Fahrer der Sasakwa Lodge. Die herrschaftliche Lodge im Stil eines englischen Herrenhauses empfängt Sie mit dem kolonialen Flair der Safaris aus dem 20 Jhd. Übernachtung in Singita Sasakwa.

Der Pool mit Weitblick

Tag 7

Serengeti

Auf Pirschfahrten erkunden Sie die artenreiche Tierwelt der Serengeti. Im privaten Grumeti Reserve werden nur Safaris der Singita Lodges durchgeführt, was ein intimes und individuelles Safari-Erlebnis möglich macht. Zücken Sie schon einmal die Kamera, denn unvergessliche Erlebnisse sind garantiert. Übernachtung in Singita Sasakwa.

Elefanten vor der Lodge

Tag 8

Serengeti

Ein weiterer Tag im afrikanischen Busch beginnt. Neben Pirschfahrten haben Sie die Auswahl an verschiedenen Aktivitäten wie Buschwanderungen, Mountainbiken oder geführte Ausritte. In unmittelbarer Nähe der Sasakwa Lodge liegt das eigene Reit-Center, das 16 Rasse-Pferde beherbergt. Übernachtung in Singita Sasakwa.

Genießen Sie die Weite

Tag 9

Sansibar

Sie verlassen den Busch und fliegen auf die Gewürzinsel Sansibar. Nach Ankunft werden Sie zu Ihrem Hideaway direkt am Strand gebracht. Die Kilindi Lodge vermittelt mit nur 15 Bungalows exklusives Flair mit Blick auf den weißen Sandstrand und das türkisfarbene Meer. Übernachtung in Kilindi.

Paradisische Stimmung im Kilindi

Tag 10

Sansibar

Genießen Sie Ihre Privatsphäre in Ihrem Pavilion, schwimmen Sie im 25m langen Pool oder im Meer, lassen Sie sich im Spa verwöhnen oder beobachten Sie die Dhows, die im Wasser des Indischen Ozeans vorbeifahren. Dem Alltag entfliehen ist hier leicht. Übernachtung in Kilindi.

Eine der exklusiven Suiten

Tag 11

Sansibar

Ein weiterer Tag im Paradies erwartet Sie. Für Aktive werden Schnorchel- und Tauchausflüge sowie Segeltouren mit einer Dhow angeboten. Übernachtung in Kilindi.

Traumhafte Stimmung auf Sansibar

Tag 12

Sansibar

Heute heißt es leider Abschied nehmen vom Paradies. Sie werden zurück zum Flughafen Sansibar gebracht um Ihre Heim- oder Weiterreise anzutreten. Aber wir sind uns sicher - Sie werden bestimmt nach Afrika zurückkehren.

Bis zum nächsten Mal