Rundreise Namibia

Windhoek. Etosha Nationalpark. Kaokoveld. Damaraland. Sossusvlei. Namib Rand Desert

Rotes Land: Erleben Sie die ganze Vielfalt Namibias auf dieser traumhaften Flugsafari durch weites unberührtes Land. Im Etoscha Nationalpark erwarten Sie spannende Wildtierbeobachtungen. Im Kaokoveld gehen Sie auf die Suche nach den seltenen Wüstenelefanten und lernen die traditionelle Lebensweise der Himba- und Herero Völker kennen. Im Damaraland wandern Sie durch versteinerte Wälder und schließlich erreichen Sie die legendären roten Dünen der Namib Wüste. Menschenleere Regionen, unglaublich Weite und ein unvergleichlich schönes Natur- und Farbenschauspiel warten auf Sie.

Flughafen Windhoek

Flugzeit ab München 10 Stunden

Preise pro Person / pro Reise (bei Doppelbelegung)
Nebensaison ab 7.550 Euro / Hauptsaison ab 7.550 Euro

Carina Wilke

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns Sie persönlich zu beraten!

Carina Wilke

Reise-Expertin
+49 89 189 396044 c dot wilke at gernreisen dot de

GERNREISEN

Ihre Stationen

Tag 1

Windhoek

Sie werden am Flughafen Windhoek in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel The Olive Exclusive gebracht. Entspannen Sie für den Rest des Tages im Hotel oder erkunden Sie Namibias Hauptstadt. Übernachtung im The Olive Exclusive

Entdecken Sie die freie Wildnis

Tag 2

Etoscha Nationalpark

Per Kleinflugzeug geht es in den tierreichen Etosha Nationalpark. Im Onguma The Fort erwartet Sie ein Lodge-Erlebnis der anderen Art. Arabische Elemente geben der Lodge ihren ganz eigenen Charakter. Am Abend erwartet Sie Ihre erste Safari. Übernachtung im Onguma The Fort.

Abendstimmung im Onguma -The Fort

Tag 3

Etoscha Nationalpark

Sie sind mit einem erfahrenen Guide im Geländewagen auf Pirschfahrt im Etoscha Nationalpark. Mit 22.270 Quadratkilometern Salzwüste, Savannen und Waldflächen ist der Park eines der größten Naturreservate Afrikas und beherbergt unter anderem das seltene Schwarze Nashorn. Übernachtung im Onguma The Fort.

Lassen Sie spannende Tage in der Lounge bei einem Glas Wein ausklingen

Tag 4

Etoscha Nationalpark

Heute erwartet Sie ein weiterer Tag mit spannenden Safaris. Generationenalte Wildwechsel von Elefanten und einst Büffeln führen durch Ongumas drei Trockenflussbetten. Zudem ist Onguma in der Sommerzeit ein Paradies für Vogelkundler, wenn hier abertausende Zugvögel Station machen. Übernachtung im Onguma The Fort.

Natürliche Materialien wurden verwendet

Tag 5

Kaokoveld

Sie starten heute zum eindrucksvollen Flug in den Nordwesten Namibias. Ihre Lodge befindet sich in der malariafreien Region von Purros, in der sowohl Angehörige des Stammes der Himba wie auch der Herero beheimatet sind. Übernachtung in der Okahirongo Elephant Lodge.

Die Okahirongo Elephant Lodge

Tag 6

Kaokoveld

Die Lodge liegt im Herzen des Kaokolandes, das oft als die letzte wahre Wildnis Namibias bezeichnet wird. Das Kaokoland ist die einzige Wüstenregion der Welt, in der Elefanten, Schwarze Nashörner und Löwen überleben. Übernachtung in der Okahirongo Elephant Lodge.

Spannende Safaris erwarten Sie

Tag 7

Damaraland

Nach dem Frühstück starten Sie in Richtung Damaraland. Das Mowani Mountain Camp vermittelt mit strohgedeckten Dächern und imposanten Felsblöcken den Eindruck eines afrikanischen Dorfes. Genießen SIe den Blick von Ihrer Terasse aus in das atemberaubende Damaraland. Übernachtung im Mowani Mountain Camp.

Eine Suite im Mowani Mountain Camp

Tag 8

Damaraland

Das Damaraland ist mit knapp 2.600 m Höhe das höchste Gebirge Namibias. Über 2.000 Felszeichnungen, wovon manche bis ins Jahr 3.300 v.Chr. zurückreichen sind nur eines der Highlights. Außerdem leben hier die seltenen Wüstenelefanten. Übernachtung im Mowani Mountain Camp.

Perfekt eingebettet in die natürliche Umgebung

Tag 9

Sossusvlei

Heute hebt der Flieger Richtung Sossusvlei ab. Die Little Kulala Lodge liegt im Herzen der Namibwüste. Hier eröffnet sich Ihnen die wunderschöne Welt Namibias mit glitzernden Sandseen, den tiefroten Dünen des Sossusvlei und dem blauen Himmel. Übernachtung in der Little Kuala Lodge.

Die fantastische Little Kulala Lodge

Tag 10

Namib Rand Nature Reserve

Die roten Dünen von Sossusvlei sind Ihr erster Stopp. Die Dünen erreichen Höhen von 300 Metern und gehören damit zu den höchsten der Welt. Anschließend geht es weiter in das Namib Rand Natur Reservat. Übernachtung in der Wolwedans Dunes Lodge.

Genießen Sien den wunderschönen Ausblick auf rote Dünen

Tag 11

Namib Rand Nature Reserve

Sie fahren im offenen Geländewagen in die malerischen Weiten der Dünen, durch endlose Grasflächen und in mystisch anmutende Bergformationen. Vielleicht sehen Sie einige Wüstenbewohner über deren Lebensbedingungen Ihnen Ihr Ranger viel zu erzählen weiß. Übernachtung in der Wolwedans Dunes Lodge.

Inmitten des Namib Rand Natur Reserves

Tag 12

Namib Rand Nature Reserve

Leider geht Ihre Reise heute zu Ende. Nach einer erlebnisreichen Zeit in Namibia fliegen Sie heute zurück nach Windhoek, von wo aus Sie Ihre Heim- oder Weiterreise antreten.

Erleben Sie ein Abendessen unter freiem Himmel