Ulagalla

GERNREISEN

Anuradhapura
Ulagalla Resort 

Dschungel, Flüsse und Reisfelder - eingebettet in die tropische und abwechslungsreiche Landschaft des kulturellen Dreiecks Sri Lankas liegt das bezaubernde Ulagalla Resort. Das Luxushotel ist Mitglied der Small Luxury Hotels of the World und hat sich einem nachhaltigen Konzept verschrieben. Das Ulagalla ist im traditionellen Stil erbaut, wobei auf eine ökologisch nachhaltige Bauweise besonders Wert gelegt wurde. Das Uga Ulagalla by Uga Escapes verfügt über eine resorteigene Wasserregelung und erzeugt die für das Resort benötigte Energie zum Großteil selbst. Die nur 20 Villen verbinden modernsten Komfort mit schlichtem Design und verfügen alle über einen eigenen Plungepool. Mit dem villaeigenen Fahrrad können Sie auf eigene Faust die Umgebung des Luxusresorts erkunden. Genießen Sie ein privates Dinner der Luxusklasse - sei es unter dem freien Sternenhimmel, im Organic Garden des Hotels oder an einem anderen ganz besonderen Ort. Im Liyawela Restaurant werden Ihre Sinne mit asiatischen, internationalen und selbstverständlich sri-lankischen Gerichten verwöhnt. Durch die exzellente Lage des Ulagalla lassen sich von hier aus erlebnisreiche Ausflüge wie nach Sigiriya, Minneriya oder zum Mahabodi Baum und vielen weiteren Highlights arrangieren. Genießen Sie die vielen Möglichkeiten des Ulagalla oder einfach nur die vollkommene Ruhe.

 

Flughafen Colombo

Flugzeit ab München 10 Stunden

Preise pro Person / pro Nacht (bei Doppelbelegung)
Nebensaison ab 195 Euro / Hauptsaison ab 150 Euro

Die beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Sri Lanka ist fast ganzjährig, da die Monsunregen in den einzelnen Regionen zu genau entgegengesetzten Zeiten auftreten. Wenn es also an der Westküste regnet, ist es an der Ostküste trocken und umgekehrt. Die günstigste Reisezeit im Osten ist von April bis September während Dezember bis April für den Westen und die Strandregionen im Süden ideal sind. Der Norden von Sri Lanka wiederum ist mit stetig warmen Temperaturen und nur mäßigen Niederschlägen mit Ausnahme von November und Dezember das ganze Jahr über eine Reise wert.

 

So residieren Sie

Wie das gesamte Resort sind auch die privaten Villen nach einem ökologisch-nachhaltigen Konzept in traditioneller Bauweise errichtet worden. Sie fügen sich harmonisch in die umliegende Natur ein und bieten allerhöchsten Komfort. 

Ulagalla Chalet (60 qm): mit Kingsize-Bett, separatem Wohnzimmer, Badezimmer, privatem Plunge Pool, Außenbereich mit Ess- und Relaxmöbeln.
Nikaweva Villa (167 qm): mit zwei Schlafzimmern, Doppelbetten, begehbarem Kleiderschrank, separatem Wohnbereich, Badezimmer mit Badewanne, Außenbereich mit Regendusche und Infinity Pool mit Panoramablick auf die Reisfelder.

So dinieren Sie

Kulinarische Abenteuerreisen können hier an vielen Orten beginnen. Von einem Dinner unter Sternen im Liyawela über private Picknicks in exotischen Gärten bis hin zu einem intimen In-Villa-Dining.

So entspannen Sie

Das Spa-Konzept krönt das idyllische Flair mit einer Ruhe verströmenden Atmosphäre und einem abwechslungsreichen Behandlungsangebot mit ganzheitlichen indigenen Methoden.

 
Susanne Singer

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns Sie persönlich zu beraten!

Susanne Singer

Reise-Expertin
+49 89 189 396055 s dot singer at gernreisen dot de

GERNREISEN

Weitere Luxushotels Sri Lanka

Privatsphäre zelebrieren

Anantara Peace Haven Tangalle Resort

Tangalle

Zum Hotel