Six Senses Gangtey

GERNREISEN

Gangtey
Six Senses Bhutan
Gangtey Lodge

Die Lodges des Six Senses Bhutan werden Sie zum Verweilen und Nachdenken bewegen. Bewusst sind die Suiten und Villen auf fünf gemütliche Lodges, die gemeinsam das Six Senses Bhutan bilden, in den westlichen und zentralen Tälern Bhutans verstreut. Jede hat seinen einzigartigen Charakter aber alle folgen den Six Senses-Leitprinzipien, zu denen ein Six Senses Spa- und Wellness-Center, achtsame und gesunde Küche, ausgewogener Schlaf und Selbstfindung in der Schönheit von Spiritualität, Kultur und der Natur Bhutans gehören.

Das Six Senses Gangtey ist strategisch bestens positioniert für einen beeindruckenden 180° Ausblick auf das wenig besuchte Phobjikha Tal. Das Gletschertal ist Naturschutzgebiet und beheimatet im Winter die seltenen Schwarzhalskraniche, eine faszinierende Gelegenheit, die sich in dieser Region bietet. Von diesem einzigartigen Naturschauspiel inspiriert hat die Lodge ein spezielles Design und wird auch „Traditional Birdwatching Bridge“ genannt. Entspannen Sie bei einem guten Buch in der Bibliothek oder im Entspannungsbereich mit Feuerstelle. Gönnen Sie sich eine Auszeit im Six Senses Spa und Wellness Center.

Sie möchten die Vielfalt Bhutans noch intensiver kennenlernen. Gerne planen wir mit Ihnen gemeinsam ihre individuelle Rundreise mit Aufenthalten in mehreren der Lodges.

 

 

Flughafen Paro

Flugzeit ab München 12 Stunden

Preise pro Person / pro Nacht (bei Doppelbelegung)
Nebensaison ab 1225 Euro / Hauptsaison ab 1600 Euro

Die beste Reisezeit

Die Zeiträume von März bis Mai sowie von Mitte September bis Mitte November gelten als die beste Reisezeit für Bhutan. In diesen beiden Phasen ist es relativ trocken und der Frühling lockt mit blühenden Blumenteppichen. Der Herbst wiederum bietet eine sehr gute Sicht. Die weißen Gipfel stellen dann einen schönen Kontrast zum tiefblauen Himmel und zur grünen Landschaft dar. Die beste Reisezeit für die südlichen, tieferliegenden und wärmeren Gebiete Bhutans liegt zwischen November und März.

 

So residieren Sie

Von der Natur inspiriert designed sind die Suiten und Villen des Six Senses Gangtey. Hier wohnen Sie in einer der 8 Suiten mit einer Wohnfläche von 64 m² und einem Außenbereich von 11 m² oder in einer von drei Villen mit einem separaten Schlafzimmer, einer Wohnfläche von 210 m² und einem Außenbereich von 19 m².

So dinieren Sie

Gesunde Küche umgeben von faszinierender Natur finden Sie im Restaurant der Lodge. Oder lassen Sie den Abend in der Lounge ausklingen.

So entspannen Sie

Gönnen Sie sich eine Massage oder genießen Sie eine Svedana-Hitzeanwendung im Six Senses Spa und Wellness Center.

 
Julia Wacker

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns Sie persönlich zu beraten!

Julia Wacker

Reise-Expertin
+49 89 189 396 066 j.wacker@gernreisen.de

GERNREISEN

Weitere Luxushotels Bhutan