Lux Lijiang

GERNREISEN

Lijiang
Lux Lijiang

Die malerische Altstadt des kleinen Städtchens Lijiang zählt mit seinen kunstvollen und traditionellen Häusern zum UNESCO-Weltkulturerbe. Zwischen verwinkelten Gässchen, kleinen Shops und einladenden Cafés versteckt sich das exquisite Boutique-Hotel LUX Lijiang. Das schlichte Luxushotel empfängt seine Gäste mit erfrischend modernem Komfort und farbenfrohen Akzenten. Freiraum wird in den Suiten groß geschrieben, desweiteren fließt der Fachwerkstil der ethnischen Minderheit der Naxi in das Design mit ein. Sorgfältig ausgewählte Elemente der Han- und Zang Dynastien runden das Ambiente stimmungsvoll ab. Das LUX Lijiang liegt an der berühmten "Tee-Pferde-Straße", der ehemaligen Handelsroute zwischen den chinesischen Regionen Yunnan und Sichuan, sowie Tibet und Indien. In der heutigen Bar des Boutique-Hotels trafen sich früher die reisenden Händler, lokale Musiker und Geschichtenerzähler und füllten sie mit Leben. Erkunden Sie das quirlige Lijiang, kosten Sie den legendären Pu'erh-Tee während eine Teezeremonie oder begeben Sie sich auf dem Rücken der Pferde in die faszinierende Umgebung der Stadt - außergewöhnliche Erlebnisse erwarten Sie.

Flughafen Lijiang

Flugzeit ab München 21 Std

Preise pro Person / pro Nacht (bei Doppelbelegung)
Nebensaison ab 80 Euro / Hauptsaison ab 130 Euro

Die beste Reisezeit

China ist aufgrund seiner Größe und der Ausbreitung ein klimatisch recht schwer zu beschreibendes Land. Grundsätzlich sind die Sommer in den meisten Teilen Chinas warm, stellenweise heiß. Sehr unterschiedlich sind aber die Winter. Im Norden werden die Winter extrem kalt, ebenso in der inneren Mongolei oder z. B. in Xinjiang. Ebenfalls äußerst kalt sind die Winter in Tibet. Wesentlich milder sind die Winter dagegen im Süden und größtenteils im Südwesten. Von Oktober bis April weht der Monsun vom Land weg. Dann ist es kühler und praktisch Winter. Von Mai bis Oktober weht der Monsun ins Land und China unterliegt einem Tiefdrucksystem. Dann wird es wärmer, aber auch luftfeuchter.

 

So residieren Sie

Lux Lijiang bietet traditionelle Naxi-Architektur im Fachwerkstil, die um Elemente der Han- und Zang-Dynastien in Kombination mit besonderen Designelementen bereichert werden.

Superior Suite: inspiriert durch klassische Naxi-Architektur, Badezimmer, Sitzgelegenheit.

Deluxe Suite: zum Innenhof des Hotels hin, herrschaftlicher Ausblick über die Dächer der Altstadt, weitläufiges Badezimmer, eigener Entspannungsbereich.

Junior Suite: mit traditioneller Möblierung ausgestattet, unbeschwerter Touch, großes Sofa, zu den Naxi-Innenhöfen liegend, Arbeitstisch, Badezimmer.

So dinieren Sie

Lassen Sie sich von den köstlichen einheimischen Naxi-Gerichten verwöhnen! Eintöpfe oder ein typisches Yunnan-BBQ werden Sie kulinarisch begeistern.

So entspannen Sie

Das Hotel bietet ein spezielles Slow-Life-Programm an, das die Entschleunigung und die Konzentration auf das Essentielle des Lebens in den Fokus stellt. Eine kreative lokale Küche, Erkundungstouren mit einheimischen Guides und viel Zeit schenken Ihnen eine neue Perspektive und Energie.

 
Susanne Singer

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns Sie persönlich zu beraten!

Susanne Singer

Reise-Expertin
+49 89 189 396055 s dot singer at gernreisen dot de

GERNREISEN

Weitere Luxushotels China

Herzlich Willkommen im Four Seasons in Shanghai

Four Seasons Hotel Pudong, Shanghai

Shanghai

Zum Hotel

Wohlfühlambiente

Waldorf Astoria Shanghai on the Bund

Shanghai

Zum Hotel

Herzlich Willkommen im The Landmark Mandarin Oriental

The Landmark Mandarin Oriental Hongkong

Hongkong

Zum Hotel