Four Seasons Dubai at Jumeirah Beach

GERNREISEN

Dubai
Four Seasons Dubai at Jumeirah Beach

Das erste Resort von Four Seasons in Dubai wird im November 2014 seine Pforten eröffnen. Es überzeugt durch seine brilliante Lage direkt am unberührten Jumeirah Strand mit Blick auf das offene Meer und der unweiten Nähe zum Zentrum Dubais. Auf der einen Seite schweift Ihr Blick über das azurblaue Meer, den weißen Sandstrand und den Palmengarten. Auf der anderen Seite haben Sie eine fantastische Aussicht nach Downtown und zum Burj Khalifa. Die 237 Zimmer und Suiten des Four Seasons Resort Dubai überzeugen mit einer eleganten Kombination aus Tradition und Moderne. Entspannen Sie in einem der schönsten Luxusresorts des Orients und lassen Sie sich vom legendären, persönlichen Four Seasons Service verwöhnen. Geniessen Sie die Sonne am eigenen 270 Meter langen Beach, im traumhaften Garten des Resorts oder an einem der beiden Pools. Sie haben die Wahl zwischen dem ruhigen Erwachsenen- oder dem Familienpool. Erleben Sie fabelhafte Gastronomie und lassen Sie Ihren Gaumen in einem der 10 Restaurants und Bars verwöhnen. Der traumhaften Spa des Resorts rundet das Erlebnis der Sinne für Sie ab.

 

 

Flughafen Dubai

Flugzeit ab München 6 Stunden

Preise pro Person / pro Nacht (bei Doppelbelegung)
Nebensaison ab 190 Euro / Hauptsaison ab 350 Euro

Die beste Reisezeit

Im Prinzip gibt es in Dubai nur zwei Jahreszeiten: Sommer und Winter. Es ist das ganze Jahr über heiß, wenig bewölkt und sehr sonnig. Temperaturen von über 45° Celsius sind nicht selten. Selbst im Winter scheint die Sonne im Schnitt an bis zu neun Stunden pro Tag. Winter ist in Dubai zwischen Oktober und April und die beliebteste Reisezeit, da es nicht ganz so heiß und die Luft relativ trocken ist. Der Sommer geht von Mai bis September. Dann wird es wirklich richtig heiß im Land. Es herrschen dann im Schnitt zwischen 35° und 45° Celsius und die Luftfeuchte kann bis auf 80% steigen.

 

So residieren Sie

Obwohl luftig-hell und modern-cool konzipiert erinnern dezent gewählte, arabische Dekorationselemente an die Wurzeln der Region.

Deluxe Room (60 qm): im Hauptgebäude gelegen, mit Sitzgelegenheiten, Bad mit separate Regenschauerdusche, Badewanne, Balkon.     
Deluxe Sea View Room (60 qm): teilweise Meerblick, sonst wie Deluxe Room.    
Premier Skyline Room (60 qm): Burj Khalifa-Blick, sonst wie Deluxe Sea View Room.     
Premier Sea View Room (60 qm): direkter Meerblick, sonst wie Premier Skyline Room.    
Four Seasons Skyline Suite (106 qm): großzügig mit separatem Wohnzimmer, zusätzliches Sofabett, separate Toilette, Balkon mit Blick auf die City oder Jumeirah.    
Four Seasons Sea View Suite (106 qm): wie Four Seasons Skyline Suite jedoch mit Blick auf den Arabischen Golf.

So dinieren Sie

Mit dem Café Shai Salon und zwei Bars überzeugt das Four Seasons auf ganzer Linie. Vier unabhängige Restaurants sowie ein Club runden das Angebot des Resorts eindrucksvoll ab. Hendricks Bar und Mercury Lounge laden auf perfekt gemixte Drinks ein, wobei besonders letztere durch ihre Location punktet. Die Rooftop-Lounge gibt den Blick frei auf den Arabischen Golf zur einen und auf Burj Khalifa und die Skyline von Dubai auf der anderen Seite.

So entspannen Sie

Wellness auf allerhöchstem Niveau bietet das Four Seasons Spa. Mit Outdoor-Pool, Deluxe-Thermal-Pfad und Indoor-Lap-Pool sowie zehn Treatment-Räumen.

 
Julia Wacker

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns Sie persönlich zu beraten!

Julia Wacker

Reise-Expertin
+49 89 189 396088 j.wacker@gernreisen.de

GERNREISEN

Weitere Luxushotels Dubai

Ein erfrischender Sundowner zum Sonnenuntergang

One&Only Royal Mirage Residence & Spa

Dubai

Zum Hotel