Amanwella

GERNREISEN

Tangalle
Amanwella

Im Amanwella wird Ihnen die Flora und Fauna Sri Lankas von ihrer facettenreichsten Seite gezeigt. An einem mit Kokosnusspalmen gesäumten Strand liegt das Luxushotel, das zu jeder der modernen, stilvollen Suiten einen kleinen privaten Pool sowie eine Terrasse anbietet und durch seine erhöhte Lage wunderschöne Ausblicke auf den Ozean gewährt. Das Design des Amanwella Luxushotels zollt Tribut an den einheimischen Architekten Geoffrey Bawas, dessen Ansatz darauf zielte, Klima, Landschaft und Kultur seines Landes einfühlsam mit der modernen Welt in Einklang zu bringen. Diese Absicht wird auch bei den Spa-Anwendungen, die im Freien und mit lokalen Produkten stattfinden, verfolgt.

Flughafen Colombo

Flugzeit ab München 10 Stunden

Preise pro Person / pro Nacht (bei Doppelbelegung)
Nebensaison ab 200 Euro / Hauptsaison ab 230 Euro

Die beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Sri Lanka ist fast ganzjährig, da die Monsunregen in den einzelnen Regionen zu genau entgegengesetzten Zeiten auftreten. Wenn es also an der Westküste regnet, ist es an der Ostküste trocken und umgekehrt. Die günstigste Reisezeit im Osten ist von April bis September während Dezember bis April für den Westen und die Strandregionen im Süden ideal sind. Der Norden von Sri Lanka wiederum ist mit stetig warmen Temperaturen und nur mäßigen Niederschlägen mit Ausnahme von November und Dezember das ganze Jahr über eine Reise wert.

 

So residieren Sie

Von Palmen gesäumte Wege entlang des Indischen Ozeans verbinden die 30 schicken, zu zwei Seiten geöffneten Suiten. Mit einem Interieur aus Beige-, Honig- und Creme-Tönen strahlen die Suiten eine warme und gemütliche Atmosphäre aus. Zur Ausstattung gehören ein Badezimmer mit Badewanne und separater Dusche, sowie eine möblierte Terrasse mit privatem kleinem Pool.

Suite (107 qm): am Hang mit Blick auf die Kokosplantagen gelegen.
Ocean Suite (107 qm): am Fuße des Hanges gelegen mit Blick auf den Strand.

So dinieren Sie

Im Restaurant liegt neben asiatischen und mediterranen Köstlichkeiten, der Fokus auf lokale Meeresspezialitäten, die frisch gefangen werden. Acht Meter über dem Meeresspiegel schwebend, bietet es traumhafte Blicke über den Pool, den Kokoshain und den Strand. Im Beach Club werden Ihnen lokale Spezialitäten vom Kokosholz-Grill serviert. Die Lounge and Bar sowie die Terrace bieten leichte Snack, exotische Cocktails und lokale Früchte.

So entspannen Sie

Genießen Sie die holistischen Anwendungen entweder im Spa selbst oder in der Privatsphäre Ihrer Suite. Die natürlichen Beauty Produkte werden aus einheimischen Kräutern und Pflanzen hergestellt.

 
Susanne Singer

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns Sie persönlich zu beraten!

Susanne Singer

Reise-Expertin
+49 89 189 396055 s dot singer at gernreisen dot de

GERNREISEN

Weitere Luxushotels Sri Lanka

Privatsphäre zelebrieren

Anantara Peace Haven Tangalle Resort

Tangalle

Zum Hotel